CDU im Stadtbezirk 8 nominiert Rats-Kandidaten

Aktuelle Grösse: 100%

CDU im Stadtbezirk 8 nominiert Rats-Kandidaten

Starkes Team: Christian Rütz, Dagmar von Dahlen, Ralf Backens und Ulrich Wensel (v.l.n.r.)
23.02.2020

Starkes Team für Eller, Lierenfeld, Vennhausen und Unterbach

Die CDU-Ortsverbände im Stadtbezirk 8 haben ihre Kandidaten für die Kommunalwahl am 13. September 2020 nominiert: Mit Dagmar von Dahlen, Ralf Backens, Ulrich Wensel und Christian Rütz setzt die Union im Düsseldorfer Südosten auf ein Team aus Erfahrung und neuen Kräften, aus unterschiedlichen Berufen und auf Bürgernähe in Eller, Lierenfeld, Vennhausen und Unterbach.

Hier die Ergebnisse der Mitgliederversammlungen in den vier Ortsverbänden:

  • Im Kommunalwahlbezirk 31 (Vennhausen Nord/Unterbach) tritt nach dem Wunsch der Mitglieder mit Dagmar von Dahlen (59) eine besonders engagierte Kommunalpolitikerin an. Die selbstständige Werbekauffrau ist seit 2014 im Stadtrat und zugleich Fraktionsvorsitzende der CDU in der Bezirksvertretung 8. Als Sprecherin der CDU im Ausschuss für Gesundheit und Soziales liegt ihr der Zusammenhalt der Menschen in Düsseldorf am Herzen. Sie engagiert sich stark für das Brauchtum in den Stadtteilen und als Mitglied des Umweltausschusses für Nachhaltigkeit. In Unterbach/Vennhausen soll Dagmar von Dahlen die Nachfolge von Rolf Schulte antreten, der den Wahlkreis 2009 und 2014 für die CDU gewinnen konnte.
     

  • Ralf Backens (51) will zum ersten Mal in den Stadtrat – er wurde einstimmig für den Kommunalwahlbezirk 30 (Lierenfeld) nominiert. Der Geschäftsführer einer Bauunternehmung und Obermeister der Düsseldorfer Straßenbauer-Innung setzt sich besonders für den Mittelstand und für eine attraktive urbane Wohn- und Arbeitsmarktsituation in den Stadtteilen und der Gesamtstadt ein. Als Vorstandsmitglied der CDU im Stadtbezirk 8 sind ihm die örtlichen Themen gut vertraut; Backens gilt als tatkräftig und durchsetzungsstark.
     

  • Einen Wechsel gibt es im Kommunalwahlbezirk 33 (Eller Süd/West). In dem zuletzt von Ratsherrn Dieter Reinold direkt für die CDU gewonnenen Wahlkreis sind die Mitglieder dem Vorschlag aus der CDU-Kreispartei gefolgt, Ulrich Wensel (33) als Ratskandidaten zu nominieren. Der Student und Mitarbeiter des Abgeordneten Peter Preuß MdL verfügt als Vorsitzender der Jungen Union Düsseldorf und Mitglied der Bezirksvertretung über beachtliche kommunalpolitische Erfahrung.
     

  • Für den Kommunalwahlbezirk 32 (Vennhausen Süd/Alt Eller) haben die Mitglieder einstimmig Christian Rütz (41) nominiert. Der Richter am Landgericht arbeitet in der Staatskanzlei des Landes NRW und gehört seit 1999 der Bezirksvertretung 8 und seit 2010 dem Stadtrat an. Seine politischen Schwerpunkte sind Verkehr und Planung; im Rat macht er sich vor allem für eine Stärkung der Stadtteile und Stadtbezirke und als Sprecher der CDU im Anregungs- und Beschwerdeausschuss für pragmatische Lösungen von Problemen und die Umsetzung von Vorschlägen der Düsseldorferinnen und Düsseldorfer stark.
     

Rolf Schulte, CDU-Stadtbezirksvorsitzender, betont: "Gemeinsam mit dem OB-Kandidaten Stephan Keller und einem starken Kandidatenteam vor Ort wollen wir erreichen, dass Düsseldorf wieder nach vorne kommt, die Probleme der Menschen bei Verkehr, Sicherheit und Wohnen gelöst werden und die Stadt nach den leeren Ankündigungen von OB Geisel tatsächlich wieder mehr für die Stadtteile tut."

Die Vorschläge der CDU-Ortsverbände müssen nun noch durch die Kreisvertreterversammlung der CDU Düsseldorf am 29. Februar 2020 bestätigt werden. Dort entscheidet sich auch die Listenplatzierung der Kandidatinnen und Kandidaten.